Hope Or Hype: Medizinisches Cannabis in der Therapie von Morbus Parkinson

Hope Or Hype: Medizinisches Cannabis in der Therapie von Morbus Parkinson

115 115 people viewed this event.

Cannabis in der Therapie von Morbus Parkinson

Im Vortrag wird eine Übersicht über mögliche Behandlungsindikationen im Bereich der Neurologie gegeben, insbesondere werden die existierenden Studien zu medizinischem Cannabis bei Bewegungsstörungen, wie Morbus Parkinson, atypische Parkinson-Syndrome und Dystonien beleuchtet und die Datenlage für die jeweilige Behandlungsindikationen bewertet.

Das Herangehen bei der Verordnung zu medizinischem Cannabis wird in einer zeitunabhängigen Video-Fortbildung „Cannabinoide – Indikation und Antragstellung in der Praxis“ vorgestellt.

4 CME-Punkte & BLÄK (Bayerische Landesärztekammer) zertifiziert

 

Veranstalter

Cogitando GmbH

Medcram ist für die technische Umsetzung und Zertifizierung der CME bei der BLÄK  und für die Veröffentlichung und Betreuung während der Laufzeit verantwortlich.

Ärztlicher Leiter

Prof. Dr. med. Carsten Buhmann

Facharzt für Neurologie Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE)

CME-Fortbildungspartner

Konzept Gesundheit

Was erwartet Sie im Webseminar?

4 CME Punkte

BLÄK zertifiziert

Rationale zum Cannabionoideinsatz in der ParkinsontherapieDas Endocannabinoidsystem
Aktuelle klinische Datenlage
Einsatz von Extrakt oder Blüte
Hinweise zur Fahreignung

Kat I – Tutoriell unterstützte Online-Fortbildung
Qualifizierung durch Lernerfolgskontrolle

Kosten

Die Teilnahme ist kostenfrei

Mehr Infos

Link zur Anmeldung

 

 

Um dich für diese Veranstaltung zu registrieren, besuche den folgenden Link: https://cme.medcram.de/#anmelden →

 

Date And Time

25.04.2023 to
25.04.2023
 

Ort

Online event
 

Veranstaltungsarten

 

Veranstaltungskategorie

Share With Friends